Ursula von der Leyen zu Gast in Mössingen

Die Verteidigunsministerin sprach über die Situation Deutschlands vor der Bundestagswahl

Die Bundesverteidigungsministerin Dr. Ursula von der Leyen mit unserer Bundestagskandidatin Annette Widmann-Mauz und dem Stadtverbandsvorsitzenden Dirk Abel
Die Bundesverteidigungsministerin Dr. Ursula von der Leyen mit unserer Bundestagskandidatin Annette Widmann-Mauz und dem Stadtverbandsvorsitzenden Dirk Abel

Die Bundesverteidigungsministerin war am Dienstag, den 12. September, auf Einladung unserer Bundestagsabgeordneten Annette Widmann-Mauz und des CDU Stadtverbandes in Mössingen. In der Aula des Quenstedt-Gymnasiums sprach sie im Anschluss an einen Feierabendtreff des Stadtverbandes zu aktuellen politischen Themen und zur Bundestagswahl. Vor ca. 250 Zuhörerinnen und Zuhörern, die vom Musikverein Talheim prächtig musikalisch unterhalten und mit Getränken versorgt wurden, stellte sie die Positionen der CDU weit über die Verteidigungspolitik hinaus klar.

Die Bedeutung der Bundestagswahl für die Zukunft unseres Landes in einer schwierigen weltpolitischen Lage wurde dabei sehr deutlich. Deshalb bitten wir Sie darum, von Ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen, und in der aktuellen Situation nicht durch Nichtwählen ungewollt die politischen Ränder zu stärken! Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie sich dabei für die CDU und unsere Kandidatin Annette Widmann-Mauz und damit für eine starke und kompetente Stimme unseres Wahlkreises in der Bundeshauptstadt entscheiden würden.

 Dirk Abel begrüßte die Gäste in der vollen Aula des Quenstedt-Gymnasiums

 

Nach oben