Am 15. Februar traf sich unser Stadtverband zu einer mitgliederoffenen Vorstandssitzung im Belsener Restaurant „Zum Bahnhof“. Die aktuelle Kassen- und Mitgliedersituation kam ebenso zur Sprache wie das 2020 anstehende 50-jährige Jubiläum der CDU in Mössingen. Vor allem aber wurden die aktuelle politische Großwetterlage und die im nächsten Jahr anstehenden Kommunalwahlen diskutiert.

Einigkeit herrschte, dass die CDU in den kommenden Jahren einer programmatischen und personellen Fortentwicklung bedarf. Auch wir wollen uns daran beteiligen und planen für dieses Jahr eine Intensivierung der inhaltlichen Arbeit. Dabei sollen die konkreten Problemlagen der Bürger für uns handlungsleitend sein. Es geht uns nicht um einfache, aber wirkungslose Antworten, sondern vielmehr darum, die Probleme in ihrer Komplexität ernst zu nehmen und realistische Lösungsvorschläge zu entwickeln. Wir sind froh, dafür mit unserer Stadtratsfraktion einen gut aufgestellten Partner an unserer Seite zu haben.

Wir alle kommen angesichts aktueller Entwicklungen nicht umhin, uns darüber Gedanken zu machen, wie wir in Zukunft leben möchten, wie wir unsere Heimat lebenswert erhalten und was dafür zu tun ist. Auch die Mössinger CDU wird sich an diesen Diskussionen beteiligen und freut sich darauf, hierüber mit den Bürgern unserer Gemeinde ins Gespräch zu kommen.

Nach oben